klimabewußtsein ist bürgerrecht

das klimabewußtsein ist ein allererstes bürgerrecht. damit ist gemeint das jeder das recht und die pflicht hat, seinen energiefußabdruck zu kennen und bewußt sich auch mit dessen zusammensetzung beschäftigt. eine breite allianz gesellschaftlicher akteure bieten informationen und unterstützung für ein gerechtes welterlebnis. beim klimaschutzsymposium-2019/ in bayreuth haben sich über 150 bürger umfassend über neue erkenntnisse und strategien zur weltweiten klimaveränderung informiert und eine weitere zusammenarbeit in den aktionsgruppen, arbeitskreisen und bündnissen vereinbart.